Kaninchen, mit besonderen Bedürfnissen Behinderung Special-needs-Bunny

Special-needs bunnies


"Kaninchen mit besonderen Bedürfnissen" 

oder

 "Kaninchen mit Behinderungen"


 "Special-needs bunnies" 
erscheint mir passender, lebensbejahender für kleine Kaninchen mit einem Handycap. 

Das Problem liegt nicht beim Kaninchen, vielmehr muss der Mensch, der für dieses besondere Tier die Verantwortung übernommen hat, sich auf dessen Bedürfnisse einstellen.

Auch diese liebenswerten Kaninchen dürfen ausziehen, aber du musst bedenken, dass sie noch mehr Fürsorge brauchen und eventuell auch höhere Kosten mit sich bringen(z.B. für Tierarzt, bei Zahnfehlstellung: Kosten für Zähne kürzen usw.), als ein gesundes Kaninchen.

Deshalb fallen für diese Kaninchen maximal die bisher angefallenen Tierarztkosten für die Impfung (ca. 30 Euro) und eventuelle Kosten für eine Kastration (ca. 60 Euro) an. 
Bitte einfach fragen.

Infos zu Hanna von den Teddyzwergli 

Züchter: Monika Lutz
Rasse: Teddyzwerg
Farbe: Japaner, grau, weiß
Geschlecht: weiblich
Augenfarbe: braun
Geboren: 29.4.2018
Wurfgröße: 5
Gewicht: (Stand 14.7.2018) 600g

Teddyzwergkaninchen Teddyzwerg Kaninchen
Teddyzwergkaninchen Teddyzwerg Kaninchen

Meine kleine Hanna....

....kann so ein kleines Hexlein sein...
Sie möchte nämlich keine anderen Mädels um sich haben und auch
bei anderen Buben ist sie sehr, sehr wählerisch.
Sie braucht besondere Pflege an ihrem Popo. Pingeligste Sauberkeit und Pflege sind hier angesagt, ansonsten hat sie ganz arge Schmerzen, meine süße Maus.
Das merkt man bei ihr nämlich daran, weil sie ihre Vorderpfötchen dann 
ganz steif von sich streckt (obwohl das soooo süß ausschaut 😍😢).
Leider macht ihr auch das rechte Äuglein immer wieder zu schaffen. Es verklebt immer wieder und muss dann gereinigt werden und sie bekommt dann auch immer, fürs schnellere verheilen, ein paar Augentröpfchen. 

Sie liegt gern bei mir im Arm und erzählt mir Geschichten und kann 
stundenlang mit mir zusammen auf dem Sofa liegen.
Nur nach draußen, zu den anderen Kaninchen, mag sie nicht mehr. Bissl, tagsüber in den Garten, das ist okay, aber spätestens abends, möchte sie wieder ins Haus.
Hier braucht sie keinen Stall, nur ein Fleckchen für sich. Dort bleibt sie dann 
und will auch nirgendswo anders hin.


Hanna ist nicht für kleine Kinder geeignet. In ihrem Fall suchen wir jemand liebevolles, mit Zeit zum streicheln und kuscheln.

Charlie Brown von Katis Teddywidderchen

...ich habe Charlie Brown eigentlich als Thinkerbell gekauft.... 
war ne mega Aufregung, als ich entdeckt habe, dass Thinkerbell ein Charlie Brown ist....
weil er die ganze Zeit bei den Mädels gelebt hat....Es ist aber nochmal alles gut gegangen.

Als ich dann aber gemerkt habe, dass mein braver Charlie Brown dann auch noch eine Zahnfehlstellung hat, musste ich ihn leider aus meiner Zucht nehmen und hab ihn schnellstens 

am 2.4.2022 kastrieren lassen


Charlie ist sooo ein lieber Kuschelteddy.
Nachdem Esme, die Mama vom U-Wurf und vom C-Wurf, gestorben ist, hat sich Charlie so rührend um die kleinen gekümmert und ganz liebevoll mit ihnen gekuschelt... 💖💕💞💗💔

Züchter: Kati

Rasse: Teddywidder
Farbe: japaner

Geschlecht: männlich
Augenfarbe: braun
Geboren: 08.4.2021
Wurfgröße:
Gewicht: 


Züchter: Kati

Rasse: Teddywidder
Farbe: japaner

Geschlecht: männlich
Augenfarbe: braun
Geboren: 08.4.2021
Wurfgröße:
Gewicht: 


Züchter: Kati

Rasse: Teddywidder
Farbe: japaner

Geschlecht: männlich
Augenfarbe: braun
Geboren: 08.4.2021
Wurfgröße:
Gewicht: 


Mama von Charlie Brown


Papa von Charlie Brown


Angeborene Fehlstellungen des Kiefers oder genetisch bedingte Zahnfehlstellungen 
werden leider immer wieder bei Zwergkaninchen beobachtet...
Oft ist diese Zahnfehlstellung nicht von Geburt an zu sehen, sondern passiert erst viel später.

Charlie Brown muss man einfach lieb haben. Er kommt gerne und begrüßt einen und lässt sich mit sichtlichem Vergnügen streicheln.
...und obwohl ein Teddywidderchen in der Regel nicht ganz so verkuschelt ist, wie ein Teddyzwergchen, so straft Charlie Brown einem der Lüge, weil er gar nicht genug vom kuscheln bekommt. ..und wenn er nicht mehr gekuschelt werden will, 
legt er sich auch gerne mal neben  einem hin


Nachfolgend stehen 

2 Angora-Teddy-Mixe -Buben

 zum Verkauf.


Warum verkaufe ich Kaninchen weiter, die ich mir selber zuvor 
von einem anderen Züchter gekauft habe?

Ich habe sehr schnell festgestellt, dass diese Art von Kaninchen, 
leider nicht so gut in meine Zucht passt.
Man erkennt vielleicht nicht so gut auf den Fotos, dass diese Kaninchen eine sehr schmale Kopfform haben, ebenso ist am Gesicht kaum Fell. Im Gegensatz  zum reinen Teddyzwerg, der durch das Fell fast eine runde Kopfform hat. Auch die Öhrchen sind hier wesentlich länger, als beim Teddyzwerg.

Beide sind sehr zutraulich geworden und wenn man sich mit ihnen unterhält, hören sie total aufmerksam zu und schauen dich ganz intensiv dabei an.
Sie sind anders als meine Teddyzwerge, aber sie sind auf ihre Art etwas ganz besonderes und hätten jemanden verdient, der viel mehr Zeit für sie hat.💕🥰🐰😍❤


Beide Buben sind gegen RHD1 & 2, sowie Myxo geimpft und auch kastriert.

Hinweis: leider schnupfen beide ein bisschen und müssen daher regelmäßig inhalieren;
trotzdem will er nicht weggehen

Klitschko von der Teddyranch Leipzig


komplett geimpft (RHD1 & 2 und Myxo)
Kastriert seit 2.6.2022

 

Schutzgebühr 60 Euro, plus 30 Euro für die Impfung, plus 60 Euro für Kastration

Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Melnyk von der Teddyranch Leipzig


komplett geimpft (RHD1 & 2 und Myxo)
Kastriert seit 2.6.2022

 

Schutzgebühr 60 Euro, plus 30 Euro für die Impfung, plus 60 Euro für Kastration

Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Züchter: Janine, Teddyranch Leipzig
Rasse: English Angora Teddy
Geschlecht: männlich
geboren: 6.1.2022
Farbe: japaner
Augen: braun
Gewicht:



Angora-Kaninchen sehen aus wie kleine Plüschtiere! Das liegt an dem für die Rasse charakteristischen langen und dichten Fell mit der gekräuselten Unterwolle. Typisch ist auch der kuschelige Backenbart. Einige Rassen besitzen sogar niedliche Haarbüschel an den Ohren.
Angora-Kaninchen haben einen sehr sanften, süßen Charakter. Sie sind aber auch sehr neugierig und erkunden gerne die Umgebung - auf ihre ganze eigene entzückend quirlige und lebhafte Weise. 
Das englische ist das kleinste und leichteste Angora-Kaninchen. Außerdem ist es das einzige, das fast überall dichtes, wolliges Fell hat - außer an der Nase und an den Vorderpfoten.  
Sie besitzen einen kurzen Kopf, eine breite Stirn und eine breite Nase. Ihre aufrecht stehenden Ohren sind 11-14 cm lang und sind je nach Rasse mehr oder weniger behaart. 



Quelle: https://www.tierchenwelt.de